"Junggesellin oder Junggeselle zu werden: Was im Privatleben nicht unbedingt ein Grund zur Freude ist, stellt im Berufsleben eines Handwerkers einen wichtigen Meilenstein dar. Mit zwei Festakten wurden am 10. August die 439 Nachwuchshandwerker und -handwerkerinnen gewürdigt, die diesen Meilenstein in den vergangenen Wochen erreicht haben und von Unternehmen in der Region ausgebildet wurden." (www.hwk-leipzig.de)

Paul Karkuschke, Mitarbeiter der ASB GmbH, erhielt zu diesem Anlass seinen Gesellenbrief als Elektroniker (Fachrichtung Informations- und Kommunikationstechnik) und war zudem Jahrgangsbester.  

 

(c) www.nikado.de